Kiera



 
Wetter

»Tageszeit

Die Sonnenhündin wandelt weit oben am Himmel.

»Jahreszeit


Es ist die große Hitze, das ganze Gebiet wird von Sonnenstrahlen erwärmt. Doch bald wird die Jahreszeit der fallenden Blätter einbrechen und mit dieser das kühle Wetter.

»Wetter


Die Sonne strahlt und wird doch von einigen Wolken bedeckt, im Schatten sind es noch 23°C.

Die Hierarchie
»Wildhunderudel
Alpha: Patch
Beta: Rabe
Seher: reserviert
Anführer der Jäger: reserviert

»Scharfhunderudel
Alpha: Lennox
Beta: Inori
Seher: Finya
Anführer der Jäger: reserviert

Teilen | 
 

 Kiera

Nach unten 
AutorNachricht
Jackie
Anfänger
avatar

Anzahl der Beiträge : 20

BeitragThema: Kiera   So Apr 01 2018, 16:45

Kiera
»Allgemeines

Username: Jackie
Name: Kiera
Alter: ca 4 Jahre
Geschlecht: weiblich
Rudel: Scharfhunde
Rasse: Boxer
Rang: Patrouillenhund
Gesinnung: neutral, loyal

»Aussehen

Kiera ist eine schlanke, für ihre Rasse recht große Hündin, die man nicht für sehr kräftig halten würde. Ihr Fell ist hellbraun und kurz, aber dafür sehr weich.
Ihre großen Pfoten und ihr Bauch sind mit weißem Fell bedeckt und dieses führt sich auch über ihre Brust und ihr Kinn fort, bis es in einem großen Fleck auf ihrer linken Gesichtshälfte endet. Ihr restliches Gesicht und ihre Schlappohren sind schwarz getönt.
Ihre Augen haben eine sehr schöne dunkle Farbe. Sie hat auch keine Auffälligen Narben, da sie in ihrem Leben nie für etwas kämpfen musste, außer vielleicht für Aufmerksamkeit.

»Charakter
Vorlieben:
Kiera liebt es dazu zu gehören. Deswegen hält sie sich gerne in großen Gruppen auf, in denen sie aber nicht im Mittelpunkt stehen muss. Die Hündin mag es aber auch, Komplimente zu bekommen und umschmeichelt zu werden.
Sie liebt es außerdem, einfach herumzulaufen und den Wind in ihrem Gesicht zu spüren. Instinktiv möchte sie auch alles beschützen was sie kennt - dies tut Kiera jedoch auch gerne und vollkommen freiwillig, also ohne darum gebeten zu werden.

Abneigungen:
Kiera hasst es, übergangen oder ignoriert zu werden. Sie möchte immer berücksichtigt werden, sonst kann sie schon mal ungehalten werden.
Untreue kann sie auch nicht leiden, ein Überbleibsel ihrer Vergangenheit. Genau wie ihre Abneigung gegenüber Langpfoten und allen Dingen, die unmittelbar mit ihnen zu tun haben.

Stärken:
Kiera hat eine sehr laute Stimme, weswegen sie mit ihrem Bellen sehr leicht Aufmerksamkeit erregen kann. Dies könnte ihr als Patrouillenhund nützlich werden, da sie so leicht Hilfe herrufen kann.
Sie kann außerdem sehr schnell, aber auch sehr ausdauernd rennen - die Hündin wird wahrscheinlich nur von wenigen anderen Hunden aus dem Scharfhunderudel überholt werden können, die ja gewöhnlich etwas schwereren Rassen angehören.
Aber nicht nur ihr physisches, sondern auch ihr mentales Durchhaltevermögen ist sehr gut ausgeprägt. Kiera wird selten von traumatischen Erlebnissen aus der Bahn geworfen.

Schwächen:
Sie hat nie wirklich Kontakt zu Wasser gehabt, außer natürlich zu Regen oder ähnlichen Gelegenheiten. Deswegen kann sie nicht schwimmen - wie gesagt, sie hatte nie die Gelegenheit, es zu erlernen.
Die Hündin hat außerdem Probleme mit ihren Augen, sie kann also nicht so gut sehen. Das hat sie allerdings noch niemandem erzählt. Sie muss sich wohl oder übel auf ihre anderen Sinne verlassen.
Außerdem tut sich Kiera eher schwer damit, ein taktisches Vorgehen zu planen. Wenn von ihr verlang würde, einen Angriffsplan zu entwerfen, würde sie einfach den Frontalangriff vorschlagen. Das liegt nicht mal so groß daran, dass sie kein logisches Denkvermögen hätte; es kommt ihr einfach nicht in den Sinn, anders zu handeln. Deswegen könnte man sie auch leicht austricksen.
Sie ist außerdem schlecht darin, bei irgendetwas leise vorzugehen. Also nichts mit anschleichen - sie ist einfach ein kleines Trampeltier, was sie selbst aber nicht stört, weil sie ja sowieso nicht zu den Jägern gehört.

Charakter Eigenschaften:
Kiera ist eine fröhliche Natur, die ihre Gefühle auch meist offen zeigt. Sie genießt ihre Freude am Leben förmlich.
Sie ist auch sehr neugierig, erforscht und lernt von sich aus viele Neue Dinge und lernt leicht neue Hunde kennen.
Gleichzeitig ist sie aber auch sehr anspruchsvoll. Nicht nur was ihre Lebensumstände betrifft - auch bei Freunde- oder Partnerwahl ist sie wählerisch und gibt sich nicht mit jedem ab. Er oder sie muss schon das gewisse Etwas haben, dass ihn/sie
in ihren Augen qualifiziert.
Ihre Aufgaben erfüllt sie stets gewissenhaft und sie arbeitet oft sogar mehr als es eigentlich nötig wäre. Zusätzlich dazu ist sie fast schon zu fürsorglich ihren Liebsten gegenüber und möchte ihnen immer etwas gutes tun und sie beschützen: Das Beschützen-wollen ist eine ihrer Grundeigenschaften, die sie schon besitzt, seit sie sehr jung ist.
Kiera ist in vielen Gelegenheiten eher gleichgültig. Es ist ihr nicht so wichtig, was um sie herum geschiet, wenn es sie nicht betrifft. Gewalttaten führt sie selbst selten aus, aber sie hat keine großen Probleme damit, wenn sie dabei zuschauen muss. Sie ist niemand, der für einen Anderen, den sie nicht kennt, einfach aus Prinzip Partei ergreifen würde.

Auftreten:
Kiera möchte keine hohe Position erlangen und verhält sich dem entsprechend eher zurückhaltend und den hohen Rängen gegenüber respektvoll, manchmal sogar unterwürfig. Den Omega ignoriert sie einfach komplett, außer sie würde direkt angesprochen werden, aber selbst dann würde sie nicht so wirklich darauf eingehen.

verhalten in Konfliktsituationen:
Wenn sie provoziert wird oder gar physisch angegriffen wird, antwortet sie meistens mit gleichen Mitteln und nimmt dabei gerne eine offensive Position ein. Wenn sie einen Streit beobachtet, hält sie sich raus, solange es sie nicht persönlich betrifft. Bei Kämpfen mischt sie sich auch selten ein, auch hier mit der Ausnahme, wenn es sie in irgendeiner Weise betrifft.

»Bekanntschaften

Mutter: unbekannt
Vater: unbekannt
Schwestern:  unbekannt
Brüder:  unbekannt

Gefährte: -
Junge: -

»Vergangenheit & Zukunft

Vergangenheit: Kiera hatt nie wirklich einen Platz, zu dem sie gehören konnte. Sie weiß selbst nicht, woher sie eigentlich kommt, sie weiß nur, dass sie von einer Langpfote aufgenommen wurde, als sie noch ganz klein war. Er hat sie sogar mit der Flasche gefüttert. Womöglich hat er sie auf der Staße gefunden oder ihre Mutter war vestorben - wer weiß.
Die Langpfote richtete Kiera zum Wachhund für sein recht großes Haus ab, eine Aufgabe die sie schon fast von selbst übernommen hatte und ihr somit nichts ausmachte.
Ihr gefiel es dort sehr gut, doch währte das Glück nicht sehr lang: Ihre Langpfote verschwand eines Tages spurlos und sie wurde von Fremden Langpfoten abgeholt und ins Tierheim gebracht.
Da sie zu diesem Zeitpunkt gerade einmal 1 1/2 Jahre alt war, fand sie schnell ein neues Zuhause bei einem netten Ehepaar, die ihre Neigung zum Wachhund sogar begrüßten.
Auch hier blieb sie nur für knapp zwei Jahre. Das Ehepaar bekam nämlich Nachwuchs - Drillinge. Kiera liebte die kleinen Langpfoten und wollte am liebsten den ganzen Tag mit ihnen spielen. das Ehepaar hatte jedoch andere sorgen: Aufgrund des unerwartet großen Zuwachses, konnten sie sich nicht mehr um Kiera kümmern und mussten sie schwere Herzens zurück ins Tierheim geben.
Kiera, die den wahren Grund natürlich nicht verstand, kam es so vor, als wäre sie erneut von ihren Langpfoten verraten worden. Seit dem will sie nichts mehr mit ihnen zu tun haben, aus Angst, wieder allein gelassen zu werden. Fortan, wann immer sich eine Langpfote für sie interessierte, zeigte sie sich stets aggressiv und von ihrer schlechtesten Seite, weswegen sie nicht erneut adoptiert wurde.
Nach dem großen Knurrer öffnete eine der Langpfoten alle Käfigtüren des Tierheims, bevor auch sie die Stadt verließ. So gelangte Kiera in Freiheit und fand ihren Weg zum Scharfhunderudel.

Zukunft: Kiera möchte irgendwann einmal gerne Welpen bekommen - das steht auf jedenfall auf ihrem Plan. Es ist ihr sogar recht egal von wem. Wobei, Lennox würde ihr als Vater schon sehr zusagen.

»Sonstiges
Regeln gelesen?: K11
Hierarchieeintrag: schlanke Hündin mit hellbraunem Fell und weißen Pfoten
Sonstiges: //
 
️Pharao


Zuletzt von Jackie am Fr Apr 20 2018, 17:33 bearbeitet; insgesamt 6-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Inori
Omega
avatar

Anzahl der Beiträge : 64

BeitragThema: Re: Kiera   Sa Apr 07 2018, 17:31

Stelle den Steckbrief bitte bis zum 21.04 fertig, sonst wird er ins Archiv verschoben
Nach oben Nach unten
 
Kiera
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Survivor Dogs :: Planung des Rpg´s :: Bewerbung :: Scharfhunderudel-
Gehe zu: