Lynx



 
Wetter

»Tageszeit

Die Sonnenhündin wandelt weit oben am Himmel.

»Jahreszeit


Es ist die große Hitze, das ganze Gebiet wird von Sonnenstrahlen erwärmt. Doch bald wird die Jahreszeit der fallenden Blätter einbrechen und mit dieser das kühle Wetter.

»Wetter


Die Sonne strahlt und wird doch von einigen Wolken bedeckt, im Schatten sind es noch 23°C.

Die Hierarchie
»Wildhunderudel
Alpha: Patch
Beta: Rabe
Seher: reserviert
Anführer der Jäger: reserviert

»Scharfhunderudel
Alpha: Lennox
Beta: Inori
Seher: Finya
Anführer der Jäger: reserviert

Teilen | 
 

 Lynx

Nach unten 
AutorNachricht
Lunaria
Welpe
avatar

Anzahl der Beiträge : 18

BeitragThema: Lynx   Mo Feb 19 2018, 20:35

Lynx
»Allgemeines

Username: Lunaria
Name: Lynx
Alter: 2 Jahre
Geschlecht: weiblich
Rudel: Wildhunderudel
Rasse: Austrailen Shepherd
Rang: Jägerin
Gesinnung: gut, loyal

»Aussehen

Lynx ist vom aussehen her eine ganz normale Austrailen Shepherd Dame. Sie hat einen eleganten, starken Körperbau, der unverkenbar ist. Ihr starken Beine sind nicht wirklich mukulös, zu mindesten kann man die Muskeln eigentlich nicht sehen, außer sie spannt ihre Beine an um einen sprint hin zu legen. Sie ist ungefähr 49 cm groß und so hat sie die Perfekte Größe für ihre Rasse auch wiegt sie nicht sehr viel, etwa 18 kg. Wobei das meiste ihres Gewichts von ihren starken muskeln getragen wird. Ihre Rute passt perfeckt zu ihrem eher länglichen Körperbau und hilft ihr dabei sich in engen Kurven auf den Pfoten zu halten, oder wenn ihre Pfoten kaum den Boden berühren, weil sie wieder mal so schnell rennt.

Ihr mittellanger, dichter Pelz bedeckt ihren Körper komplett und wird von keiner Kahlen stelle unterbrochen. An ihrem Beinen und in ihrem Gesicht ist das Fell etwas kürzer. In ihrem Pelz sind drei Farben enthalten und werden jede strahlend und voller Energie Präsentiert. Ihr Fell ist werde Stumpf noch Struppig, nein es ist weich und glänzt förmlich voller Gesundheit. Die Grundfarbe in Lynx Fell ist hellbraun und wird durch viele dunkelbraune Flecken und Punkte unterbrochen. Ihre buschige Rute ist dunkelbraun und an der Unterseite hellbraun.

Zu guter Letzt komme ich zu ihrem Gesicht. Die wunderschönen strahlenden Augen werden von zweiverschiedenen Farben gefärbt und passen somit perfekt zu dem zwei geteilten Gesicht, denn über dem rechten Auge, welches Hellblau ist, ist ein dunkelbrauner Fleck, der genau bis zur Mitte ihres Gesichtes geht. Das linke Auge ist braun und wird von hellbraunen Pelz umschlossen. Ihre Schnauze ist cremefarben und wird von ihrer Braunen Nase so wie von ihren spitzen Zähnen geziert. Lynx ihre Ohren hängen links und rechts seitlich hinab und vollenden somit das Bild der jungen Hündin.

»Charakter
Vorlieben:
+ Hasen jagen
+ für andere da sein
+ warme tage
+ Sonnenstrahlen auf ihren Pelz spüren

Abneigungen:
- regen
- einen nassen Pelz
- allein gelassen werden
- Hilfe annehmen

Stärken:
+ springen (weit)
+ jagen
+ laufen (schnell und ausdauernd)
+ geduldig

Schwächen:
- Fremden gegenüber Scheu
- zugeben, dass sie Hilfe benötigt (um Hilfe bitten)
- gibt nicht auf (wenn sie in einen Kampf verwickelt ist kämpft sie so lange, bis sie K.O gehauen wurde oder bis sie stirbt)
- kämpfen

Charakter Eigenschaften:
Lynx ist eine junge und sehr aktive Australian Shepherd Dame, die sich besonders durch ihre Freundlichkeit wie auch durch ihre Treue zu ihrem Rudel ausgezeichnet. Sie versucht immer ihr bestes zu geben, bei allem, was sie tun und kann meistens auf andere so wirken als sei sie unausgeglichen und chaotisch, doch dies ist meist nicht der Fall. Nein im Gegenteil, sie ist eher ausgeglichen und gibt nicht so schnell auf. Um genauer zu werden, das Wort aufgeben existiert für sie nicht und wird auch nie für sie existieren. Lynx arbeitet hart und tut alles, was von ihr verlangt wird, auch wenn es für sie dann bedeutet ihr Leben geben zu müssen, um andere zu retten. Dies würde sie allerdings nie tun ohne vorher hart ums überleben gekämpft zu haben. Hier bei lernt sie bei allem, was sie tut und noch tun wird dazu und gibt immer alles, was sie geben kann. Was ich damit sagen will, ist dass sie lernfreudig ist und dies schon immer war. Dennoch ist sie immer an vorderster Front und will so ihre Loyalität unter beweis stellen. Fremden gegenüber ist Lynx eher scheu und sehr sensibel, doch wenn man ihr vertrauen bekommt wird sie offen und versucht diesen Hund zu beschützen. Ihr Beschützerinstink ist ganz stark ausgeprägt und zeigt sich in jeder Faser ihres Körpers wieder, wenn es darum geht ein Familienmitglied oder Rudelmitgliet zu schützen.

Auftreten:
Auf Fremde kann die noch recht junge Hündin schüchtern und zurück gezogen wirken, doch wenn man sie besser kennt merkt man schnell, dass sie nicht immer so ist. Schnell kommt ihr Beschützerinstinkt zum Vorschein und auch ihre aktive Verhaltensweise. Die am Anfang schüchterne Hündin ist nicht gerade leicht zu durch schauen, doch wenn man ihr vertrauen hat kann man deutlich an ihrem starken und selbstsicheren Auftreten merken, dass sie sich so wohl fühlt, wie sie ist.

verhalten in Konfliktsituationen:
Konflikten versucht Lynx so gut es geht aus dem Weg zu gehen, da sie Fremden gegenüber eher resigniert oder gar Scheu ist. Doch sobald es darum geht jemanden zu beschützen, der ihr am Herzen liegt wird die junge Hündin plötzlich ganz anders. Anstatt allem aus dem Weg zu gehen geht sie dann frontal auf ihren Gegner los und versucht die ihr lieben zu beschützen, egal wie.

»Bekanntschaften

Mutter: Ash | Einzelläuferin | verstorben
Vater:  Esche | Einzelläufer | verstorben
Schwestern: Lärche | Einzelläuferin | unbekannt
Brüder: xXx

Gefährte: Eiche | Wildhunderudel | lebendig (@Patch)
Junge: später ja...

»Vergangenheit & Zukunft

Vergangenheit: Vor ungefähr zwei Jahren brachte eine hellgraue Hündin mit dunkleren Zeichnungen einen kleinen Welpen zur Welt. Um genauer zu sein, brachte sie 2 Welpen zur Welt, die sie über alles liebte. Die frisch gebackene Mutter trug den Namen Ash. Doch sie durfte nur einen ihrer Welpen behalten, da der Vater, Esche, einen der Welpen nahm und ging. Ash war sehr traurig, dass sie nicht beide behalten durfte, doch sie war zu schwach gewesen um sich zu wären, weswegen sie nichts dagegen tun konnte. Ihren damaliegen Gefährten und den Welpen sah sie an diesem Tag zum aller letzten mal. Sie fühlte sich wieder so einsam wie damals als sie ausgesetzt wurde und sich nicht mal wirklich an ihre eigene Mutter erinnern konnte. Sie behütet diesen Welpen und wollte sie nie mehr gehen lassen. Liebevoll und voller trauer nannte sie die kleine Hündin Lynx, nach ihrer eigenen Mutter. Es war das einzige, was ihr geblieben war von ihrer Mutter und sie wollte den Namen so in ehren halten. Lynx wuchs schnell zu einer prachtvollen jungen Hündin heran und lernte schnell, worauf es an kam um zu überleben. Doch eines schicksalhaften Tages traffen Ash und Lynx auf einen Brutalen Einzelläufer, der sich auf beide Hunde stürtze. Lynx war noch lange nicht so weit zu Kämpfen und so stürzte ihre Mutter vor um Lynx zu retten, sie selber starb bei diesem Angriff. Sie hatte eigentlich noch vor ihrem Tod Lynx zu erzählen, dass sie eine Schwester hat, doch dazu kam sie nie. Lynx lief so schnell sie nur konnte, doch der Hund holte sie ein und verletzte sie. Mit einem mal kam ein weiterer Hund aus dem Gebüsch geschossen, der wohl alles mit angesehen hatte. Lynx erkannte ihn nicht, nein sie konnte nicht wissen wer er war, doch er hatte sie wieder er kannt. Es war Esche, der braun weiße Rüde verteidigte Lynx und töte den Einzelläufer. Warum er an diesem Tag wieder gekommen war und warum er Lynx beschützt hatte, wusste nur Esche selber. Er verstab ebenfalls an einer tiefen Wunde an seinem Hals. Nun war Lynx allein und verletzt und wusste nicht, was sie tun sollte. Zu diesem Zeit Punkt war sie gerade mal 8 Monate alt.
Einige Tage lief sie verletzt durch den Wald, bis sie von einem Rüden aufgelesen wurde. Ihm gegenüber zeigte sie bittere Angst und wollte am liebsten weg laufen, dies war aber nicht möglich in ihrem damaligen zustand. Der Rüde stellte sich als Eiche vor und brachte die verstörte und vollkommen verängstigte Lynx zu seinem Rudel, damit sie dort versorgt werden konnte. Als sie wieder topfit war und fast all ihre Verletztungen verheilt waren tartt sie mit einer bitte an die Alpher Hündin Patch. Sie bat Patch sie in ihrem Rudel aufzunehmen und zu einem vollwertigen Mitglied zu machen. Seit diesem Tag lebte Lynx im Wildhunderudel.
Zukunft: Die Zukunft der Hündin wird durch höhen und tiefen in ihrem Leben geprägt. So wird zu zum aller ersten mal Mutter von einigen Welpen, doch wird sie sich in dieser Aufgabe nicht ganz Wohl fühlen. Wobei man sagen muss, dass dies nur zum Anfang der fall sein wird.

»Sonstiges
Regeln gelesen?: L12
Sonstiges: xXx
 
©️️️Pharao


Zuletzt von Lunaria am Do Feb 22 2018, 19:24 bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Inori
Omega
avatar

Anzahl der Beiträge : 64

BeitragThema: Re: Lynx   Do Feb 22 2018, 17:16

Hey^^

Also ich fang einfach mal an^^

Charakter

wirkt dadurch meist unausgeglichen und chaotisch, doch die ist sie zu meist nicht --> Du kannst nicht bestimmen wie dein Hund auf andere wirkt, da du die nicht spielst. Entweder streichen oder umformulieren.

stellt gerne Fragen und lernt auch aus ihren Fehlen, die sie gerne einbaut --> Beides Vorlieben. Diese haben im Charaktertext nichts zu suchen. Entweder streichen oder umformulieren

Bitte halte deine Bewerbungen einheitlich. Markiere bitte also auch hier Charaktereigenschaften fett. Das wären, wie ich sie jetzt rauslesen konnte: freundlich, treu, stur, lernwillig, beschützerisch, misstrauisch und offen

Auftreten

Auf Fremde wirkt die noch recht junge Hündin schüchtern und zurück gezogen --> Auch hier gilt, dass du nicht entscheiden kannst, wie sie auf andere Hunde wirkt. Bitte umschreiben.

Du schreibst, dass sie ihren Gegner frontal angeht. Aber was macht sie genau? Greift sie ihn an? versucht sie ihn abzulenken? Bitte genauer erklären.

Ich weiß, dass du eine Rechtschreibschwäche hast, aber pack die Texte bitte einmal *hier* rein^^ Indem du auf die markierten Worte klickst, werden dir die richtigen Schreibweisen angezeigt^^

Schreib bitte unter meinen Post, wenn du es ausgebessert hast^^
Nach oben Nach unten
Lunaria
Welpe
avatar

Anzahl der Beiträge : 18

BeitragThema: Re: Lynx   Do Feb 22 2018, 19:06

ich habe sie verbessert und hoffe, dass es jetzt so passt
Nach oben Nach unten
Claw
Anfänger
avatar

Anzahl der Beiträge : 22

BeitragThema: Re: Lynx   Do Feb 22 2018, 19:18

Hallo!

Ich hab hier auch noch einige (winzige) Dinge gefunden:

Stärken & Schwächen:
Hilfsbereitschaft sehe ich eher als Charaktereigenschaft an, als eine Stärke. Demnach müsstest du noch eine andere finden :3
Nicht aufzugeben empfinde ich nicht als Schwäche. Wenn du aber erläuterst, warum es eine Schwäche ist, könnte man es vielleicht drin lassen.


Im Übrigen, das ist nur eine Anmerkung für die Zukunft, ist mir nur ein einziger Rechtschreibfehler wirklich ins Auge gefallen: Nämlich Loyalität, welche du als Leualität bezeichnest.
Das ist voll in Ordnung, aber eine Sekunde habe ich gebraucht :3
Nach oben Nach unten
Lunaria
Welpe
avatar

Anzahl der Beiträge : 18

BeitragThema: Re: Lynx   Do Feb 22 2018, 19:25

habe auch dies ausgebessert und hoffe es passt jetzt
Nach oben Nach unten
Inori
Omega
avatar

Anzahl der Beiträge : 64

BeitragThema: Re: Lynx   Fr Feb 23 2018, 17:17

Nach oben Nach unten
Patch
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 49

BeitragThema: Re: Lynx   So Feb 25 2018, 14:52

Hier dein zweites Wob

_________________
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Lynx   

Nach oben Nach unten
 
Lynx
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Survivor Dogs :: Planung des Rpg´s :: Angenommene Bewerbungen :: Wildhunderudel-
Gehe zu: